Veranstaltung

A Burial At Sea

Am 11.05.23

Einlass: 19:30 Uhr | Beginn: 20:00 Uhr

A Burial At Sea ist das experimentelle Musikprojekt des irischen Duos Patrick Blaney und Dara Tohill. Der Sound der Band wird als progressiver Postrock bezeichnet, der seine Einflüsse aus dem Shoegaze der 90er Jahre, Posthardcore und Neoclassical bezieht. Nach der Veröffentlichung ihrer Debüt-EP im Jahr 2017 konnte die Band die Aufmerksamkeit der experimentellen Musikszene auf sich ziehen, indem sie die genredefinierenden Schwergewichte Tera Melos und And So I Watch You From Afar supportete. Das 2020 erschienene, bombastische, selbstbetitelte Album, beinhaltet alles von Emo über Math-Rock bis hin zu Hardcore-Punk und sogar Black Metal.

Video „Breezehome“: https://www.youtube.com/watch?v=Ip9bTtzL9mk
Video „D’Accord“: https://www.youtube.com/watch?v=DEQJENqzB7I

Ein Liveurope-Konzert: die erste europaweite Initiative zur Unterstützung von Konzerthäusern bei ihren Bemühungen, aufstrebende europäische Künstler zu fördern. Liveurope wird durch das Programm „Creative Europe“ der Europäischen Union kofinanziert.
Weitere Infos zu Liveurope findest du auf www.liveurope.eu

Clubfonds der Wirtschaftsförderung der Stadt Dortmund

Preis: 13,20 €

Tickets
Titelbild der Veranstaltung

Bilder der Veranstaltung

Nach der Veranstaltung findest du hier die Bilder der Veranstaltung.

de_DEDeutsch