Veranstaltung

Dead or Alive Poetry Slam Dortmund

Am 04.10.23

Achtung: der Slam wurde eine Stunde vorverlegt!

Poetry Slam ist das literarische Phänomen der Gegenwart im deutschsprachigen Raum. Ob auf Theaterbühnen, auf Rockfestivals oder in kleinen Kellerclubs: überall findet man diese lebendigste Form des Dichterwettstreits. Hier wird das gesprochene Wort zur Kunstform erhoben und die Texte sind so aktuell, dass der Zeitgeist verdutzt auf die Uhr guckt. Das Publikum ist dabei immer exakt mittendrin, denn am Ende entscheiden Zuschauende, wer gewinnt.

Wie nun aber würden sich Klassiker der deutschsprachigen Literatur in einem solchen Wettstreit schlagen? Genau drum geht es beim „Dead or Alive Poetry Slam“, dem erfolgreichsten Ableger des Formats. Schauspieler*innen treten als Bachmann, Heine, Brecht und Co an und fordern die Poetry Slammer*innen zum ultimativen Duell um die Gunst des Publikums.

Moderation: Jan Schmidt und Sandra Da Vina

Alive: Henrik Szanto, Flori Wintels, Rebecca Heims Dead: Lisa Pauline Wagner, Konstantin Buchholz, Lea Brückner

Karten gibt es für 5 € an der Abendkasse und unter https://stagedates.com/ im VVK

Eine Veranstaltung des Jugendamts der Stadt Dortmund in Kooperation mit WortLautRuhr.

Titelbild der Veranstaltung

Bilder der Veranstaltung

Nach der Veranstaltung findest du hier die Bilder der Veranstaltung.

en_GBEnglish (UK)