Veranstaltung

verlegt: Waving The Guns - Zusatzshow

Am 30.03.22

Hallo ihr Lieben,

leider müssen wir euch mitteilen dass das Konzert übermorgen von Waving The Guns im FZW aufgrund von Krankheit nochmal verschoben werden muss.
Die Band hat alles gegeben es möglich zu machen – leider kommt ein aktiver Coronafall dazwischen und wir müssen das Konzert nochmal verschieben.

Alter Termin: 31.03.2022 // Neuer Termin: 07.07.2022

Alle Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Es tut uns sehr leid, die Band bedauert den Umstand und hofft auf euer Verständnis.

Waving The Guns werden dann also im Juli abreißen – Wir verbleiben in Vorfreude!

Auf Bald!
Bleibt gesund.

Text von der Band:

Dortmund, Karlsruhe und Göttingen müssen verschoben und nachgeholt werden. Milli ist leider immer noch leicht positiv (Tag 14 seit Symptombeginn, Prost!), wir können aus Rücksicht auf alle anderen (und auch seine Gesundheit) die nächsten 4 Konzerte nicht spielen.
SORRY SORRY SORRY! DIE GANZE SCHEISSE NERVT!
Die Nacholtermine sind:
06.07.2022 Dortmund – FZW (Ausverkauft)
07.07.2022 Dortmund – FZW (Ausverkauft)
08.07.2022 Karlsruhe – Substage
09.07.2022 Göttingen – Musa (Open Air)

Danke an unseren Booker Sjard sowie die 3 Locations fürs Rotieren sowie allen Kartenkäufer_Innen für die Geduld. Es tut uns sehr leid für die Kurzfristigkeit, das haben wir so wirklich nicht gedacht und bis heute gehofft dass es doch geht. Wir hoffen auf euer Verständnis. Bitte sagt allen Bescheid die Karten haben und teitt diese Info. Ihr habt einen gut bei uns. #wavingtheguns

BITTE BEACHTEN:
Es gelten folgende Einlassbestimmungen:
2G + Regel (Ihr müsst entweder GENESEN / GEIMPFT / GEBOOSTERT + einen tagesaktuellen Schnelltest vorweisen)

das Konzert ist nun auch ausverkauft.
Es wird keine Abendkasse geben.

Dicker, wir haben so langsam dann doch wieder richtig Bock!
Wir ersparen Euch komplett legitime Hasstiraden gegen versagende politische Strukturen und neoliberale Totalausfälle, gegen gleichgültige Wirtschaftsführer und Gemeinwohl- und Kulturfeinde aller Art, die in Krisenzeiten zeigen, wie schnell der Lack der Menschlichkeit und Solidarität doch weggekratzt ist. Konzentrieren wir uns stattdessen auf den Hoffnungsschimmer, dass dieser ganze pandemische Albtraum vielleicht mal vorbei ist und wir wieder das tun können, was wir können: Konzerte geben.
Wir haben Bock in 2022 alles zu bespielen was geht und all die angestaute Energie auf jeder stabilen Bühne, die uns geboten wird, gepaart mit dem dann hoffentlich in allen zum glasklaren Destillat gewordenen Bewusstsein für den Wert von Kultur, gemeinsamem Feiern und öffentlichem Leben, ungebremst und ungefragt in die Gegend zu schleudern.
2022 gehen wir wieder auf Tour, und zwar so richtig und – ja – natürlich auch mit neuem Material. Es braucht nun keine Atomphysik um ungefähr auszurechnen, dass wir eure präferierten Ortschaften nicht ohne neue Songs betreten werden. Vielleicht sogar mit den besten, die wir je gemacht haben. Wer weiß, mal sehen! Die Zeiten mögen sich ändern, selbst die Struktur unseres kleinen musikalischen Unternehmens, aber der Drang, Bühnen zu bespielen und vor allem stundenlang in Kleinbussen deutsche Autofahrkultur zu zelebrieren, ist ungebrochen!
Scheiss auf alles, lass machen!

Titelbild der Veranstaltung

Bilder der Veranstaltung

Nach der Veranstaltung findest du hier die Bilder der Veranstaltung.

en_GBEnglish (UK)