Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Rave Underdog Nights 2024

12. Juli @ 20:00 - 23:30

Die Rave Underdog Nights gehen in die zweite Runde mit Damnation, Savage Mountain, Rolling Stoners, Los Gatos, dem Pop Ensemble Dortmund.Musik und Inoyson.

Dammnation ist die wahrscheinlich eine der interessantesten neuen Bands der Szene. Triefender, ehrlicher instrumentaler Funk, der einen die Lippen noch vorne schieben lässt, der einen zum grooven bringt, der den Damm lockert und die Energien einfach fließen lässt. Dammnation ist Music for Dammmassage, mit einer Verneigung in Richtung The Meters und dem späten Grant Green. In einem Moment tanzen und schwitzen wir in einem viel zu engen Club mit viel zu stickiger Luft irgendwo in New York, im nächsten sitzen wir an der Westküste Sardiniens, trinken Campari Spritz mit einer Scheibe Zitrone, blicken verträumt in den Sonnenuntergang und summen schnulzige italienische Lieder über die Liebe.

Julius Vogel: Trompete, Flügelhorn
Milan Kühn: Tenorsaxophon
Matthias Spruch: Gitarre, Gesang
Alexander Dobbert: Gitarre
Julian Lachs: Bass
Eskil Bauer: Piano, Synthies
Sebastian Lindecke: Drums
Philipp Staege: Percussion

Savage Mountain ist eine Metalband aus Dortmund. Gegründet wurde sie 2023 von Sänger und Produzent Karl Erik Niggemann (20), ergänzt wird er von Adrian Poneta an der Gitarre und Joshua Luft am Schlagzeug. Nach über zwei Jahren intensiven Songwriting- und Recordingsessions bringt das Trio eine ambitionierte Mischung aus Elementen des Metalcore, Prog- und Extrememetal auf die Bühne. Die ersten Veröffentlichungen sind bereits in Planung.

Karl Erik Niggemann – Gesang, Songwriting, Produktion
Adrian Poneta – Gitarre
Joshua Luft – Schlagzeug, Backing Vocals

Seit  1997 bringt die Band Rolling Stoners in lupenreinem Stones-Sound 1:1 sämtliche Hits  ihrer musikalischen Vorbilder zum Vortrag – von „Sympathy For The  Devil“  und „Under My Thumb“ bis „Miss You“ und „Honky Tonk Woman“.  Dabei  greifen alle Bandmitglieder auf Live-Erfahrung in diversen Bands zurück. Gerade das macht die Rolling Stoners zum idealen Musicact und garantiert Fun, Rhythm & Dancing! See ya dancin´…
 
Isaac – Bass
Sebastian – Drums
Dietmar – Guitar
Gerd – Vocal, Guitar

Der ukrainische Künstler INOYSON (alternativer Kunstjazz, spirituelle Elektronika, Filmmusik, neoklassischer Trip-Hop). INOYSON – das ist das Universum der luziden Träume des ukrainischen Komponisten, Multiinstrumentalisten, Soundproduzenten, Singer-Songwriters, Preisträger vieler internationaler Wettbewerbe für Klavier, Gesang und Komposition.

Tauchen Sie ein in die Welt von „Los Gatos“: Eine Jazzreise voller Mystik und Leidenschaft! Los Gatos entführt in eine Welt musikalischer Schatten und Lichter, in der die Töne wie flinke Katzen durch die Dunkelheit huschen. Irgendwo zwischen sanftem Schnurren und bissigem Fauchen schleichen die Melodien und Rhythmen geschmeidig durch den urbanen Klangdschungel. Ein Pulverfass voller künstlerischer Tonlandschaften und geschickter Schattenspiele – und gleichzeitig eine Einladung zu einer abenteuerlichen Reise durch das Labyrinth der Klänge, wo die Musik wie ein nächtlicher Raubzug durch die Sinne streift.
 
Karim Al Assil – Piano
Alexander Dobbert – Guitar
Nora Lemjimer – Vocal
Ben Schweitzer – Bass
Lennart Hötter – Drums

Das neu gegründete Pop Ensemble von Dortmund.Musik interpretiert bekannte Pop/Rock Songs von u.a. Amy Winehouse , Adele ,Pussycat Dolls, James Morrison, Namika und Olivia Rodriguez. Die beiden Sängerinnen werden von einer spielfreudigen Band begleitet, die mit eigenen Akzenten den Songs das gewisse Etwas verleiht.

Sandra Rivas (Voc)
Bajramshahe Jusufi (Voc)
Dina Lisnianskaia (Drums)
Jonathan Glumm (Git)
Jona Scholz (Bass)
Karim Al Assil ( Keys)

Einlass: 19.30 Uhr | Beginn: 20.00 Uhr
Ticket im VVK auf stagedates.com und an der Abendkasse für 10 €.

Details

Datum:
12. Juli
Zeit:
20:00 - 23:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Stadt Dortmund Jugendamt
Telefon
0049231 17 78 213
E-Mail
rjordan@stadtdo.de
Veranstalter-Website anzeigen