Old But Gold Ü30 Hip Hop Party w/ Grandmaster Flash

Old But Hold Ü30 Hip Hop Party mit Grandmaster Flash im FZW n Dortmund 2024.

Am 07.09. feiern wir auf der Old but Gold Ü30 Hip Hop Party in Dortmund im FZW mit der  Oldschool Hip Hop Legende Grandmaster Flash Live on Stage an den Turntables!

Florian Künstler

Florian Künstler live im FZW in Dortmund 2024.

Der Lübecker Sänger und Songwriter Florian Künstler kündigt seine neue Live-Tour für das Frühjahr 2025 an. Seine Fans können sich bei den 14 Konzerten in ganz Deutschland auf viele Hits des Debütalbums „Gegengewicht“ freuen, aber auch auf neue Songs, die der Poet mit der sanften Stimme zur Zeit schreibt.

Guano Apes [Warm Up-Show!]

Guano Apes live im FZW in Dortmund 2024.

Die Guano Apes sind richtig entspannt geworden. Anstatt sich den Mechanismen des Markts zu unterwerfen, hat sich die Band aus Göttingen davon gelöst. Keine neuen Platten im Anderthalbjahrestakt produzieren, dafür lieber auf die Bühne gehen, wenn der Affe wieder juckt. Dann aber ist Schluss mit der Entspannung: Wer bei der ersten postpandemischen Tour dabei war, wer eines der kraftvollen Konzerte bei den großen Festivals erlebt hat, weiß das. Von den ersten Takten des durchaus programmatisch zu verstehenden Openers „You Can‘t Stop Me“ durch alle Hits bis zum letzten Krachakkord der Zugabe „Lords of the Boards“ ließen die Guano Apes dem wilden Tier freien Lauf und rockten wortwörtlich jedes Publikum.

PaulWetz

PaulWetz Paul Wetz live im FZW in Dortmund 2024

PaulWetz – Tour 2025 präsentiert von DIFFUS & Rausgegangen Seine Musik lädt zum Träumen und Tanzen ein. Smoothe Synthesizer, verspielte Bässe und treibende Drums begleiten pointierte und zugleich poetische Texte… PaulWetz weiterlesen

Il Civetto

Il Civetto live im FZW in Dortmund 2024.

Schon immer ging es in der flirrenden Pop-Internationale von Il Civetto um Fernweh, Sehnsucht und das Gefühl, unterwegs zu sein. Die Musik dieser Band imaginiert gleichzeitig den Vibe einer lauen Sommernacht und den Kater danach. Mit ihrem letzten Album »Späti del Sol« hatten sie diesen Möglichkeitsraum bis in die letzten Winkel ausgelotet, mit »Liebe auf Eis« geht die Berliner Band noch einen Schritt weiter.