Casino Blackout & Kopfecho

Was ist besser als ein Konzert? Richtig, ein Doppel-Headliner-Konzert! Was ein Glück, dass Casino Blackout & Kopfecho genau das im Sinn haben und sich zu einer gemeinsamen Tour aufmachen. Die beiden Pop-Punk/Rock-Bands erobern 2024 die Bühnen des Landes und heizen doppelt ein. Worauf also warten? Sichere dir deine Tickets und mach dich gefasst, einen Abend ordentlich abzurocken.

Kafvka

Die Band KAFVKA aus Berlin ist bekannt dafür, keine Angst davor zu haben, ihre Meinung klar und deutlich zu äußern. Während andere noch über die Grenzen des Sagbaren diskutieren, haben sie mit ihrem Song „ALLE HASSEN NAZIS“ im Jahr 2018 einen regelrechten underground-Hit geschaffen, der zu einer Hymne für Veranstaltungen gegen Rechts wurde. Mit ihrem Song „HALLO WELT“ haben sie später die FridaysForFuture-Demonstrationen begleitet und somit ihre Stimme für den Klimaschutz erhoben.

Milliarden

Kennengelernt im Schauspielstudium, entdecken Ben Hartmann und Johannes Aue sofort ihre Gegensätze und die damit verbundene Anziehung. 2013 gründen sie das Rockgebilde Milliarden. Als Kreativschmiede sind sie zu zweit geblieben. Für die Live-Umsetzung ihrer Lieder und im Aufnahmestudio kommt ein fester Kreis an Musikern dazu.

Ausverkauft: Pascow

Pascow ist eine deutsche Punkband, die 1998 gegründet wurde. Sie sind bekannt für ihre energiegeladenen Live-Auftritte und ihre politisch engagierten Texte.

Alex Mofa Gang

Passend zu ihrem neuen Album “Euphorie am Abgrund” kündigt die Alex Mofa Gang eine ausgedehnte Tour für 2025 unter selbigem Namen an. Am 11. Oktober 2024 erscheint das gleichnamige Album, welches mit “Reich Sein” und dem heute erschienenen “Treppenhaus” bereits zwei Vorboten aufweist.